expotent Fußplatten

Da die expotent Faltzelte je nach Größe des Zeltes mehr oder weniger Windangriffsfläche bieten, müssen sie am Boden fixiert werden, um auch bereits leichtem Wind standzuhalten. Dafür eignen sich sowohl die beim Faltgestell inkludierten Spanngurte und Heringe, als auch die expotent Fussplatten. Diese werden einfach auf die Standfüsse des jeweiligen Standbeines gelegt und beschweren somit das Zelt.  Je nach Fussplatte (12,5kg / 15kg oder 25kg)  kann man die Beschwerungsplatte mit einem Klettband zusätzlich am Standbein befestigen, damit diese bei Wind nicht von der Platte abrutscht.

Die 12,5kg und 25kg Platten haben jeweils ein Klettband, die 15kg Platte kann so gestapelt werden, dass die 2. Platte um 180° gedreht wird und dann auf die darunterliegende Platte gelegt wird.  Somit erreicht man, dass das jeweilige Zeltstandbein in der Mitte der beiden Platten liegt und von diesen komplett umschlossen werden.  Alle Beschwerungsplatten verfügen über einen Tragegriff, der das Transportieren leicht und bequem ermöglicht. Sollte eine Befestigung mit Spanngurten/Heringen aufgrund des harten Untergrundes nicht möglich sein, sind diese Platten die perfekte Beschwerung um den Faltpavillon trotzdem genügend abzusichern und vor Beschädigungen zu bewahren. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei Starkwind oder entsprechendem Wetter das Faltzelt evtl. trotzdem abgebaut werden muss.

12,5 kg

Fussplatte 15 kg Expotrade

15 kg

25kg Footplate top side

25 kg